Brownies-Backmischungen

Brownies-Backmischungen kaufen
Brownies-Backmischungen sind ein praktischer Helfer für die schnelle Backküche, die garantiert gelingt und schmeckt. Mit einer Brownies-Backmischung sparen Sie immens viel Zeit, weil die wenigen frischen Zutaten in der Regel im Haushalt vorhanden sind, Sie nicht zusätzlich einkaufen gehen und die Zutaten nicht einzeln abwiegen müssen. Kündigt sich spontan Besuch an, ist für frische Brownies schnell gesorgt. Für Back-Anfänger sind Brownies-Backmischungen ein praktischer Begleiter, weil sie detailliert beschreiben, wie die Brownies gebacken werden. Finden Sie in unserem Sortiment auch glutenfreie Brownies-Backmischungen und lassen Sie sich diese bequem nach Hause liefern.
Backmischung Brownies
Nur noch 3 Stck.
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
(Ausland abweichend)
7,99 EUR
7,99 EUR pro 1 kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Brownies-Backmischung - einfach, schnell und lecker

Kurzratgeber Brownies-Backmischung - Inhalt

  1. Vorteile
  2. Variationen
  3. Verwendungsmöglichkeiten
  4. Anleitung & Verwendung

Leckere Brownies selbst backen ist mit einer Brownies-Backmischung zu jeder Zeit möglich. Für Backprofil eignen sich Brownies-Backmischungen bei wenig Zeit und für Personen, die zum ersten Mal oder nicht sehr oft backen, ist die Brownies-Backmischung durch ihre detaillierte Anleitung ein wahrer Segen. Brownies aus einer Brownies-Backmischung gelingen mit vorgegebener Anleitung nämlich immer. Suchen Sie aus unserem Sortiment Ihr liebste Brownies-Backmischung im Online-Shop aus und lassen Sie sie sich bequem nach Hause liefern.
 

Vorteile von Brownies-Backmischungen

Eine Brownies-Backmischung zu verwenden birgt etliche Vorteile. Natürlich sind selbst gebackene Brownies etwas Besonderes und Backmischungen standen manchmal in der Kritik, nicht vergleichbar gut zu schmecken im Vergleich zu selbst gebackenen Gebäcken, Kuchen, Torten und Brownies. Heutzutage sind Backmischungen jedoch derart ausgereift und verfeinert, dass der Unterschied nicht mehr zu schmecken ist, mitunter schmecken sie noch viel mehr wie das Original aus den USA. Doch auch weitere Vorteilen begleiten den Entschluss, eine Brownies-Backmischung zu verwenden, auch wenn Sie gerne selbst backen.

Brownies-Backmischungen sparen immens viel Zeit, manche Hersteller von Brownies-Backmischungen werben damit, dass die Teigherstellung lediglich 5 Minuten dauert. Manchmal wird spontan entschieden, Brownies backen zu wollen oder die Zeit ist zu knapp, Brownies selbst zu backen, weil die Zeit zum Einkaufen oder fürs genaue, langwierige Abmessen der Zutaten nicht mehr ausreicht, bevor der Besuch eintrifft. Eine Brownies-Backmischung kann lange gelagert werden und somit auf Vorrat bestellt werden. Brownies-Backmischungen nehmen auch erheblich weniger Platz im Vorratsschrank ein als alle Zutaten einzeln, die für das Backen von Brownies verwendet werden. Es ist also immer eine Brownies-Backmischung im Haus, wenn spontan Brownies gebacken werden sollen.

Brownies-Backmischungen benötigen nur wenige zusätzliche, frische Zutaten wie Butter oder Ei. Diese Zutaten stehen in den meisten Haushalten immer zur Verfügung, weswegen ein zusätzlicher Einkauf dieser Zutaten für die Brownies-Backmischung nicht nötig ist. Mitunter können einer Brownies-Backmischung zusätzlich gehackte Nüsse oder Schokoladenchips beigefügt werden, um die Brownies-Backmischung individuell zu ergänzen und zu verfeinern. Sind jedoch keine im Haus vorhanden, kann die Brownies-Backmischung problemlos ohne diese verfeinernden Zutaten verwendet werden.

Ein definitiver Vorteil von Brownies-Backmischung ergibt sich für alle Personen, die nicht sehr oft backen. Eine Brownies-Backmischung hat eine ausführliche, genaue Anleitung, die für Back-Neulinge prädestiniert ist und mit der die Brownies immer gelingen und zum leckeren Erfolg werden. Außerdem kann eine Brownies-Backmischung als Grundlage für alle eigenen Geschmackskombinationen und Verzierungsideen dienen. Die Brownies-Backmischung backt im Handumdrehen die Brownies und der Fokus liegt komplett auf den Verfeinerungen und der Dekoration, die ausprobiert werden soll.

Für Personen mit einer Gluten-Unverträglichkeit sind spezielle Brownies-Backmischungen ideal, die glutenfrei hergestellt sind. Es entfällt das lange Suchen und Ausprobieren glutenfeier Rezepte, denn die glutenfreie Brownies-Backmischung gelingt immer und schmeckt super lecker. Ein zusätzlicher Vorteil von Brownies-Backmischungen ist, dass sie, je nach Variante, bis zu 150 kcal weniger pro 100 g beinhalten, als herkömmliche, selbst gebackene Brownies.
 

Variationen, in denen Brownies-Backmischungen erhältlich sind

Eine Brownies-Backmischung ist nicht gleich einer anderen Brownies-Backmischung. Sei es aufgrund unterschiedlicher Rezepturen der verschiedenen Hersteller, der Mengenangaben oder zusätzlich hinzuzufügenden, frischen Zutaten oder schlicht, dass diverse Allergene wie Gluten nicht darin enthalten sein sollen. Für jeden ist die richtige Brownies-Backmischung dabei, schauen Sie sich in unserem Online-Sortiment danach um.

Verpackungsgrößen erhältlicher Brownies-Backmischungen

In der Regel werden Brownies-Backmischungen in einem Gewicht von 500 g oder 1000 g angeboten. Brownies-Backmischung mit 500 g passt in ein durchschnittliches Brownies-Backblech, daher kann die Brownies-Backmischung in einer Verpackungsgröße von 1000 g zwei Mal verwendet werden oder Anlässen dienen, bei denen mehr als ein Blech Brownies gebraucht wird.

Zusätzlich hinzugefügte Zutaten zur Brownies-Backmischung

Grundsätzlich sind alle Zutaten in einer Brownies-Backmischung vorhanden, die für leckere Brownies nötig sind. Lediglich frische Zutaten wie Butter und Ei, selten auch Milch, müssen bei den meisten Brownies-Backmischungen hinzugefügt werden, um die Brownies-Backmischung in einen fließenden Teig zu verwandeln. Zusätzlich können, müssen aber nicht, Detail-Zutaten zur Individualisierung und Verfeinerung ergänzt werden wie
frisch gehackte Walnüsse, Schokoladendrops oder diverse Verzierungen von Kuvertüre bis hin zum Brownies-Blattgold.

Besondere Versionen: Brownies-Backmischungen gibt es auch ohne die nötige Zugabe von Milch oder Eiern, zumeist stammen diese aus dem BIO-Bereich und sind zusätzlich glutenfrei. Des Weiteren sind Brownies-Backmischungen erhältlich, bei denen Glasur, extra Schokoladenchips oder auch eine Einmal-Backform aus Backpapier beigefügt sind.

Inhaltsstoffe von Brownies-Backmischungen und besondere Variationen

In Brownies-Backmischungen sind alle Zutaten enthalten, die zu einem Brownies-Rezept gehören bis auf Butter und Ei, die frisch hinzugefügt werden müssen. Dem entsprechend besteht eine Brownies-Backmischung aus Mehl, Zucker, Milchpulver, Kakao, Stärke, Salz, Backtriebmittel und Aroma sowie Schokostücken und ggf. Schokoladensplittern. Des Weiteren gibt es glutenfreie Brownies-Backmischungen, die anstelle von Weizenmehl z. B. Mehl aus Reis enthalten. Brownies-Backmischungen erschaffen Brownies mit einem Nährwert von ca. 300-450 kcal/100 g, was bis zu 150 kcal weniger sind als bei selbst gebackenen Brownies. Die glutenfreien Variante weist einen Nährwert von etwa 550 kcal/100 g auf.
 

Verwendungsmöglichkeiten einer Brownies-Backmischung

Die Hauptverwendungsmöglichkeit einer Brownies-Backmischung ist selbstverständlich das Backen von Brownies - schnell, praktisch, einfach und unkompliziert. Eben weil Brownies-Backmischungen derart leicht von der Hand gehen, sind sie auch für Profi-Bäcker geeignet, wenn diese wenig Zeit haben oder sich die Zutaten nicht im Haus befinden. Brownies-Backmischungen eignen sich zu allen Anlässen, bei denen Brownies gewünscht werden:

Brownies-Backmischungen für Partys, Feste & Feierlichkeiten

Keine Candy Bar ohne leckere, toll verzierte Brownies! Brownies-Backmischungen unterstützen mit Ihrer einfachen, schnellen Verwendungsmöglichkeit die Vorbereitungen für jedes Fest, alle Anlässe und Feierlichkeiten. So bleibt Zeit für die Partydekoration, andere Speisen und Leckereien sowie wie das Herrichten seiner selbst.

Brownies passen zu jeder Party: Geburtstage, Jubiläen, Kinderfeste, Gartenpartys, Motto-Partys und Halloween. In besonderen Look mit Verzierungen aus Brownies-Blattgold oder -silber werden Brownies aus einer Brownies-Backmischung zu einem Highlight auf Hochzeiten, an Weihnachten oder zu Ostern. Brownies passen einfach immer und mit einer Brownies-Backmischung ist absolut gesichert, dass die Brownies gelingen und lecker schmecken.

Alltäglicher Gebrauch von Brownies-Backmischungen

Warum auf die nächste Party oder den nächsten Feiertag warten, wenn eine Brownies-Backmischung jeden Tag verwendet werden kann? Brownies passen hervorragend auf den Brunch-Tisch oder zum Nachmittagskaffee. Brownies erfreuen auch Kinder als besondere Überraschung und Dessert in der Vesperdose.

Brownies aus Brownies-Backmischungen eignen sich hervorragend, der Nachbarin vielen Dank zu sagen, weil sie mit Eiern oder Butter ausgeholfen hat, damit Sie Brownies aus einer Brownies-Backmischung backen konnten. Hätten Sie alle Zutaten für ein Brownies-Rezept benötigt, hätte die Nachbarin Ihnen vielleicht nicht aushelfen können. Doch einer Brownies-Backmischung müssen lediglich Butter und Ei hinzugefügt werden, weil alle anderen Zutaten schon enthalten sind.

Brownies-Backmischung als Geschenkidee

Brownies aus einer Brownies-Backmischung können mit der richtigen Brownies-Verpackung ideal als Mitbringsel zum Geschenk gemacht werden. Aber noch besser: Brownies-Backmischungen gibt es in derart hübschen Verpackungsdesign wie beispielsweise in einer nostalgischen Flasche, dass die Brownies-Backmischung selbst zum angesagten Geschenk gemacht werden kann. So wird das Brownies-Mitbringsel zum richtigen Geschenk erhoben, über das sich Backfans und Back-Neulinge gleichermaßen zum Geburtstag freuen.
 

Anleitung & Verwendung einer Brownies-Backmischung

Die Verwendung einer Brownies-Backmischung ist kinderleicht. Vor allem liegt einer Brownies-Backmischung immer auch eine ausführliche Anleitung bei, was auch der erste und wichtigste Tipp für das Backen von Brownies-Backmischungen ist: Lesen Sie die Anleitung auf der Verpackung und halten Sie sich Schritt für Schritt daran, dann kann überhaupt nichts schief gehen.

Grundlegend sind alle Backmischungen gleich. Ihnen werden eine gewisse Anzahl frischer Zutaten beigemengt. Bei Brownies-Backmischungen sind das normalerweise geschmolzene Butter und eine bestimmte Anzahl Eier. Die Anleitung auf der Verpackung einer Brownies-Backmischung gibt genau vor, wann und wie die zusätzlichen Zutaten mit der Brownies-Backmischung vermengt werden. Schon ist der Teig fertig. Nur nach Bedarf oder Belieben werden zusätzlich gehackte Walnüsse oder Schokoladensplitter unter den fertigen Teig gehoben.

Der fertige Teig der Brownies-Backmischung wird in ein gefettetes Metall-Backblech oder antihaftbeschichtetes Silikon-Backblech für Brownies gefüllt, im vorgeheizten Ofen gebacken (auch die Angaben der Gradanzahl und die Backdauer stehen in der Anleitung der Brownies-Backmischung) und zum Abkühlen abgestellt. Erst nach dem Abkühlen wird der Kuchen aus der Form genommen und ggf. die Glasur auf den Brownies verteilt. Sollten Sie kein Backblech mit vorgefertigten Brownies-Mulden haben, werden die Brownies entweder vor der Glasur oder nach Erhärten der Kuvertüre in quadratische Stücke geschnitten - das typische Brownies-Format. Fertig sind die servierbereiten Brownies.


Diese Kategorien könnten Sie auch interessieren: