Plätzchen-Aromastoffe

Plätzchen-Aromastoffe kaufen
Mit Plätzchen-Aromastoffen kreieren Sie immer wieder neue, leckere Plätzchen in tollen Geschmacksrichtungen. Verwenden Sie typisch klassische Plätzchen-Aromen, wie Vanille, Kakao oder Zitrone, und experimentieren Sie mit exotischen Varianten, wie Kaffee, Pfefferminze, Veilchen, Rose und Ananas. Erfinden Sie Ihre eigenen perfekten Plätzchen mit den passenden Plätzchen-Aromastoffen, die Sie sowohl im Teig als auch für die Glasur verwenden können. Suchen Sie aus unserem riesigen Sortiment die passenden Plätzchen-Aromastoffe in Ruhe aus und wir senden Ihnen diese direkt und schnell zu.
Backaroma Amaretto
Nur noch 2 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
3,50 EUR
0,95 EUR pro 1 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Ananas
Nur noch 1 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
3,50 EUR
0,95 EUR pro 1 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Kaffee
Für Sie nachbestellt
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
3,50 EUR
0,95 EUR pro 1 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Pfefferminze
Nur noch 2 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
3,50 EUR
0,95 EUR pro 1 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Rose
Nur noch 2 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
9,99 EUR
19,98 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Vanille, klar
Nur noch 3 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
3,90 EUR
0,07 EUR pro 1 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Backaroma Veilchen
9,99 EUR
19,98 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Vanillearoma
Nur noch 4 Stck.
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
4,99 EUR
9,98 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Plätzchen-Aroma - Gaumenfreuden im Keksformat

Kurzratgeber Plätzchen-Aromastoffe - Inhalt

  1. Unterschiede & Gemeinsamkeiten
  2. Anwendung
  3. Varianten
  4. Ideen & Anregungen

Backen Sie Plätzchen nicht mehr nur mit Vanille- und Kakao-Aroma und erweitern Sie auch die Palette der Weihnachtsgewürze mit zusätzlichen Plätzchen-Aromastoffen, um außergewöhnliche Plätzchen und Kekse herzustellen. Plätzchen-Aroma gibt es speziell für Teige und die Glasur. Suchen Sie aus unserem gut sortierten Online-Shop Ihre Plätzchen-Aromastoffe aus und lassen Sie sich die Plätzchen-Aromata bequem und schnell nach Hause liefern, damit Sie gleich losbacken können.
 

Unterschiede & Gemeinsamkeiten von Plätzchen-Aromastoffen

Plätzchen-Aromastoffe werden unterschiedlich eingesetzt und können sowohl im Teig der Plätzchen als auch in der Glasur verwendet werden.

Natürliches Plätzchen-Aroma

Natürliches Plätzchen-Aroma besteht, wie der Name vermuten lässt, aus natürlichen Inhaltsstoffen, die als natürlichen Plätzchen-Aroma bezeichnet werden. Dies sind beispielsweise natürliche Zutaten mit Plätzchen-Aromata, wie Zimt, das Mark einer Vanilleschote, Pfefferminzöl, Nelken, Kardamom, Anis oder Zitrone, von der sowohl aus dem Saft als auch aus der Schale das Plätzchen-Aroma gewonnen werden kann.

Ebenso zählen frisches Obst, getrocknete oder kandierte Früchte und Kaffee sowie Kakao zu den natürlichen Plätzchen-Aromastoffen. Des Weiteren lassen sich Plätzchen-Aromastoffe im Online-Shop kaufen, die aus natürlichen Bestandteilen wie die oben genannten bestehen, die allerdings höher konzentriert und auch nicht saisonabhängig sind.

Künstliches Plätzchen-Aroma

Künstliches Plätzchen-Aroma wird derart benannt, wenn die Bestandteile des Plätzchens-Aromastoffs aus chemischen Bestandteilen zusammen gesetzt worden sind. Mitunter können natürliche Bestandteile enthalten sein, aber auch Mischungen aus natürlichen und künstlichen Plätzchen-Aromastoffen bezeichnen das Plätzchen-Aroma als künstlich. Welche Plätzchen-Aromastoffen letztendlich im erhältlichen Plätzchen-Aroma enthalten sind, wird vom Hersteller immer angegeben.
 

Anwendung von Plätzchen-Aromastoffen

Plätzchen-Aromastoffe sind extrem hoch dosiert und daher überaus ergiebig. Es werden nur wenige Tropfen Plätzchen-Aroma benötigt, um sowohl Teig als auch Glasur perfekt zu aromatisieren. Zuviel Plätzchen-Aroma kann die Plätzchen ungenießbar machen, daher ist anzuraten, in kleinen Schritten zu aromatisieren.

Plätzchen-Aroma für den Teig

Plätzchen-Aromastoffe für den Teig sind aus den gleichen Bestandteilen wie das Plätzchen-Aroma für den Guss, allerdings passen nicht alle Plätzchen-Aromastoffe zu einem Keksteig, die für eine Glasur verwendet werden können – und umgekehrt. Sehr zu empfehlen sind die Klassiker wie Zimt, Kakao, Vanille oder auch Zitrone. Des Weiteren werden alle weiteren Weihnachtsgewürze wie Nelken, Kardamom und Anis gerne für den Teig als Plätzchen-Aroma verwendet. Kaffee-, Nuss- und Karamell gehören ebenfalls zu den beliebten Plätzchen-Aromastoffen im Teig der Kekse.

Plätzchen-Aroma für den Guss

Für den Guss werden Plätzchen-Aromastoffe verwendet, die den süßen Teil des Teiges entweder ausgleichen oder unterstützen. Das spritzige Frisch einer Zitrone als Plätzchen-Aroma für den Zuckerguss beispielsweise, gleicht die Süße des Teiges aus, während eine schokoladige Kuvertüre das buttrige Plätzchen-Aroma im Teig verstärkt bzw. die Butter des Teiges den Plätzchen-Aromastoff Kakao noch besser zur Geltung bringt.

Während gerne für den Teig Plätzchen-Aromastoffe wie Zimt und Spekulationsgewürz verwendet werden, können diese Plätzchen-Aromata zusätzlich im Guss zu einem zu intensiven Plätzchen-Aroma führen. Im Gegensatz dazu passt Plätzchen-Aroma wie Rose oder Minze viel besser zu einem Zuckerguss als in den Teig der Plätzchen. Dem entsprechend sollten die Zusammensetzungen ausgewählt werden.

Ein zusätzliches Plus unter dem Plätzchen-Zubehör sind im Übrigen Candy Melts mit schon aromatisiertem Plätzchen-Aroma. Die Candy Melts müssen lediglich geschmolzen und auf der Oberfläche der Kekse verstrichen werden. Das spart ein mühsames Dosieren und Plätzchen-Aromastoffe müssen nicht zuhause gelagert werden bzw. parat stehen.
 

Varianten erhältlicher Plätzchen-Aromastoffe

Plätzchen-Aromastoffe bestehen aus unterschiedlichen Bestandteilen, sind in diversen Größen erhältlich und bieten eine große Bandbreite an Geschmackssorten. So werden Ihre Plätzchen mit jedem neuen Plätzchen-Aroma zu einem individuellen Siegeszug der Geschmacksknospen.

Inhaltsstoffe der Plätzchen-Aromata

Grundsätzlich bestehen Plätzchen-Aromastoffe natürlich aus den jeweiligen Aromata, nachdem das Plätzchen-Aroma schmecken soll. Das können natürliche Plätzchen-Aromastoffe sein, wie Zimt oder Pfefferminzöl, oder künstliche, wie im Plätzchen-Aroma Amaretto oder Bubble Gum. Eine Mischung aus beiden Möglichkeiten ist ebenfalls gängig unter den erhältlichen Plätzchen-Aromastoffen. Des Weiteren finden sich in Plätzchen-Aromastoffen Zucker, Säuerungsmittel und teilweise Farbstoffe.

Größen & Konsistenz erhältlicher Plätzchen-Aromastoffe

Typischerweise werden Plätzchen-Aromastoffe in liquider Form in Fläschchen und kleinen Dosen angeboten. Manche Plätzchen-Aromata gibt es auch als Gewürzmischungen im Pulverformat oder in ganzen Stücken, wie z. B. Vanilleschoten und Zimtstangen oder getrocknete Nelken.

Plätzchen-Aromastoffe sind entweder zwischen 40 und 120 g erhältlich oder in kleinen Fläschchen zu ca. 4-5 ml. Die Angaben und die Konsistenz hängt, wie die bei der Zusammensetzung, mit dem jeweiligen Hersteller des Plätzchen-Aromas zusammen.

Geschmackssorten erhältlicher Plätzchen-Aromata

Grundsätzlich lässt sich ein unermesslich großes Spektrum an erhältlichen Geschmackssorten der Plätzchen-Aromastoffe feststellen. Folgende Auflistung ist daher nur ein Richtwert für die gängigen Plätzchen-Aromata. Lassen Sie sich von vielen weiteren Plätzchen-Aromata im Online-Shop überraschen.
  • Natürliche Plätzchen-Aromastoffe
    ganze und gemahlene Nelken, Anis, Zimt als Pulver oder Stange, Vanillestange, Bourbon-Vanille gemahlen, Kakao, Kaffee, Zitronensaft & Zitronenschale, sonstige Gewürze, natürliche Nusszusätze, Minze bzw. Pfefferminzöl

  • Kaffee-Sorten als künstliches Plätzchen-Aroma (bzw. als Mischung)
    Cappuccino, Mocca, Espresso, Latte Macchiato, Irish Coffee

  • Fruchtige Plätzchen-Aromata
    Erdbeere, Himbeere, Mango, Banane, Zitrone, Passionsfrucht, Kiwi, Ananas, Aprikose

  • Nüsse & Samen als Plätzchen-Aroma
    Pistazien, Haselnuss, Walnuss, Erdnuss(butter)

  • Desserts als Plätzchen-Aroma
    Crème Brûlée, Tiramisu, Cookies, Buttercreme, Sahne-Geschmack, Karamell

  • Cocktails & Alkoholika als Plätzchen-Aroma
    Mojito, Sekt, Amaretto, Kirschwasser, Rum

  • Blumige Plätzchen-Aromastoffe
    Rose, Veilchen, Jasmin
 

Ideen & Anregungen mit Plätzchen-Aromastoffen

Nicht alle Plätzchen-Aromastoffe passen auch zu jeder Jahreszeit. Auch wenn Spekulatius-Geschmack beliebt ist, ist es nicht gängig, dieses Plätzchen-Aroma im Sommer zu verwenden. Selbstverständlich steht es Ihnen nach Belieben frei, dies dennoch zu tun. Im Weiteren führen wir einige typische Plätzchen-Aromastoffe den jeweiligen Jahreszeiten zu, um genauer zu definieren, wo dieses Plätzchen-Aroma vornehmlich verwendet wird.

Plätzchen-Aroma für Weihnachten & den Winter

Ganz vorne und klar im Trend liegen von jeher weihnachtliche Gewürze als Plätzchen-Aroma für die kalte Jahreszeit, daher werden sie auch danach benannt. Zu den vorherrschenden Plätzchen-Aromastoffen für Weihnachten zählen Zimt, Nelken, Kardamom, Anis, Karamell, Kakao und Schokolade sowie Vanille und auch Kaffeesorten. Ebenfalls sind Plätzchen-Aromastoffe aus dem Nussbereich sehr beliebt.

Plätzchen-Aroma für Frühling & Sommer

Für Kekse im Frühling und Sommer bieten sich Plätzchen-Aromata mit frischen Komponenten an, wie z. B. Zitrone, Limette, Orange oder auch Veilchen, Aprikose und Minze. Auf schokoladiges Plätzchen-Aroma wird vor allem deswegen verzichtet, weil Schokolade im Geschmack schwer wiegt und bei steigenden Temperaturen schmilzt. Für tolle Sommerpartys bieten sich daher Plätzchen-Aromastoffe auch aus dem Cocktail-Bereich an.

Plätzchen-Aroma für Herbstfeste

Herbstfeste wie Thanksgiving und Erntedank werden gerne mit Plätzchen-Aromastoffen untermalt, die an die Jahreszeit erinnern. Das kann Plätzchen-Aroma aus dem Frucht-Bereich sein, wie Apfel oder Birne, oder auch Desserts-Geschmäcker, die vornehmlich beim Temperaturwechsel an Beliebtheit gewinnen, wie Tiramisu und Crème Brûlée. Diese Plätzchen-Aromastoffe passen zwar auch in andere Jahreszeiten, sind jedoch farblich an die Jahreszeit angepasst und können demnach perfekt mit Farbe und Geschmack der Plätzchen kombiniert harmonieren.