Torten-Marzipan

Torten-Marzipan kaufen
Mit unserem hochwertigen Torten-Marzipan lassen sich perfekt glatte Tortendecken ausrollen oder Torten-Dekorationen formen und gestalten. Torten-Marzipan kann mit entsprechender Lebensmittelfarbe koloriert oder fertig gefärbt in vielen Farben im Online-Shop bestellt werden. Torten-Marzipan schmeckt nach süßer Bittermandel und lässt sich durch seine weiche Konsistenz einfach kneten und verarbeiten. Suchen Sie aus unserem bunten Sortiment den passenden Torten-Marzipan für Ihre Torten aus und wir kümmern uns um einen schnellen Versand direkt zu Ihrer Wunschadresse.
Marzipan Orange, 250 g
3,89 EUR
1,56 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)

Torten-Marzipan - die klassisch-leckere Torten-Deko

Kurzratgeber Torten-Marzipan - Inhalt

  1. Inhaltsstoffe
  2. Variationen
  3. Möglichkeiten
  4. Zubehör
  5. Anwendung
  6. Gelegenheiten

Mit Torten-Marzipan lassen sich wunderbare Torten dekorieren. Torten-Marzipan gibt es mittlerweile auch in diversen Farben zu kaufen, sodass dieser nicht erst eingefärbt werden muss. Suchen Sie aus unserem gut sortiertem Online-Shop das Torten-Marzipan für Ihre Vorhaben in Ruhe von zuhause aus und lassen Sie sich das Torten-Marzipan bequem nach Hause liefern.
 

Inhaltsstoffe von Torten-Marzipan

Marzipan-Rohmasse für Torten-Marzipan besteht vor allem aus Mandeln, ist mit Zucker und Invent-Zuckersirup gesüßt, mit Wasser versetzt und kann Alkohol enthalten (nicht gängig bei jedem Hersteller). Je nach Hersteller wird das Torten-Marzipan auch mit natürlichem (Bitter-)Mandelaroma, Verdickungs- und Säuerungsmitteln verfeinert. Koloriertes Torten-Marzipan enthält entsprechende Farbstoffe, je nach Farbnuance.
 

Variationen von erhältlichem Torten-Marzipan

Torten-Marzipan ist in unterschiedlichen Größen, Farben und auch in unterschiedlicher Form erhältlich, um immer abgestimmt auf das Backvorhaben die beste Möglichkeit an Torten-Marzipan verwenden zu können.

Konsistenz & Geschmack von Torten-Marzipan

Torten-Marzipan gibt es als Modellier-Marzipan bzw. Dekor-Marzipan, das in Blöcken abgepackt ist, oder auch schon als ausgerollten Torten-Marzipan, der ganz einfach auf die Torte gelegt werden kann. Deko-Marzipan als Torten-Marzipan kann sowohl selbst zu einer Torten-Decke ausgerollt oder zu Figuren modelliert werden. Torten-Marzipan zum Modellieren ist eher farblich erhältlich als schon vorgerollter Torten-Marzipan.

Torten-Marzipan hat einen starken Eigenschmack nach Mandel bzw. gesüßter Bittermandel, weswegen es schwierig ist, einen weiteren Geschmacksstoff hinzuzufügen, der mit dem Geschmack von Torten-Marzipan harmoniert. Es sollte auch immer bedacht werden, dass es einige Personen gibt, die Torten-Marzipan nicht gerne essen. Sollten die Gäste vornehmlich den Geschmack von Torten-Marzipan nicht bevorzugen, kann perfekt auf Torten-Fondant ausgewichen werden, der auch in der Torten-Marzipan üblichen creme-beigen Farbe gekauft werden kann.

Größen von erhältlichem Torten-Marzipan

Torten-Marzipan gibt es vor allem in Blöcken zu etwa 100-250 g im Online-Shop zu kaufen. Vorgerolltes Torten-Marzipan sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, aber zumeist passend für alle gängigen Torten-Durchmesser. Üblich sind beispielsweise 400 g ausgerolltes Torten-Marzipan für eine Torte von ca. 20 cm Durchmesser. Der Rand der Torte für dieses Torten-Marzipan umfasst in der Regel etwa 7-10 cm mit leichtem Überhang.

Farben von erhältlichem Torten-Marzipan

Torten-Marzipan als Block-Marzipan zum Modellieren und Selbst-Ausrollen ist in diversen Farben erhältlich, sodass, je nach Vorhaben, immer die passende Farbe vorhanden ist. Gängiger Lübecker Marzipan weist die übliche Farbe von Torten-Marzipan auf und wird in creme-beige angeboten. Dieser Torten-Marzipan kann selbst mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden. Vorgerollter Torten-Marzipan ist selten eingefärbt und kann auch schlecht selbst gefärbt werden, weil er fertig ausgerollt ist und wieder geknetet werden müsste, sollte er koloriert werden. Der Sinn, diesen Torten-Marzipan zu kaufen, wäre dem entsprechend verloren.
 

Möglichkeiten

Mit Torten-Marzipan lassen sich tolle Dekorationen für Torten kreieren. Torten-Marzipan lässt sich ebenso einfach verarbeiten wie Fondant und kann sogar auf eine sahnige Unterlage der Torte gelegt werden, was mit Fondant nicht möglich wäre, da dieser sich aufgrund seines Zuckergehalts auflösen würde.

Torten-Decke mit Torten-Marzipan

Torten-Marzipan kann schon vorgerollt gekauft werden, kann aber auch aus den angebotenen Blöcken selbst zu einer Torten-Decke ausgerollt werden. Je nach Hersteller des Torten-Marzipans ist es möglich, dass der Torten-Marzipan zusätzlich mit etwas Puderzucker geknetet werden muss, um elastisch und weich genug zu werden, ihn perfekt auszurollen. Wichtig ist der Puderzucker auch, weil Torten-Marzipan grundsätzlich recht feucht ist und somit schnell an Arbeitsfläche oder Rollstab kleben bleibt.

Torten-Dekoration mit Torten-Marzipan

Für die Torten-Dekoration wird vornehmlich Torten-Marzipan zum Modellieren verwendet, der auch vorkoloriert im Online-Shop bestellt werden kann. Torten-Marzipan lässt sich leicht kneten, formen, ausrollen und ausstechen, sodass wundersame Figuren jeglicher Art mit Torten-Marzipan für die Torten-Dekoration entstehen können.

Für filigrane Details an und auf den Marzipan-Figuren eignen sich auch kombinierte Blütenpaste und Lebensmittelfarbstifte. Für Figuren aus Torten-Marzipan muss kein Lebensmittel-Klebstoff verwendet werden, weil Torten-Marzipan grundsätzlich recht feucht, klebrig und somit selbsthaftend ist. Dies gilt auch für die Anbringung der Dekoration aus Torten-Marzipan auf der Marzipan-Decke der Torte.
 

Zubehör, um mit Torten-Marzipan zu arbeiten

Um Torten-Marzipan zu bearbeiten, können unterschiedliche Hilfsmittel und Marzipan-Werkezeuge verwendet werden.

Lebensmittelfarbe & Aromastoffe für Torten-Marzipan

Mit Lebensmittelfarbe in Pastenform lässt sich Torten-Marzipan perfekt selbst einfärben - sogar in weißer Form. Die Lebensmittelfarbe ist überaus ergiebig und es bedarf nur einer geringen Menge in das Torten-Marzipan einzukneten, um intensive Farbeergebnisse zu erhalten.

Das Aromatisieren von Torten-Marzipan gelingt zwar ebenso einfach wie das Einfärben, weil Aromastoffe einfach eingeknetet werden können. Allerdings weist Torten-Marzipan einen starken Eigenschmack nach Mandel bzw. gesüßter Bittermandel auf, der nicht mit jedem weiteren Aroma harmoniert. Um Torten-Marzipan aromatisieren zu können, muss der Aromastoff allein deshalb harmonieren, weil der Eigengeschmack des Torten-Marzipans sich nicht überdecken lässt. Hierfür eignet sich Torten-Fondant besser als Torten-Marzipan. Letztendlich sollte Torten-Marzipan also immer dann verwendet werden, wenn er Geschmack des Torten-Marzipans auch erwünscht ist.

Modellierformen & Ausstecher für Torten-Marzipan

Zu den Modellierformen für Torten-Marzipan zählen nicht nur Silikonformen, in denen Marzipan-Figuren gepresst werden können, sondern auch Modellier-Werkzeug, Skalier- und Marzipan-Messer sowie Ausstechformen, um diverse Formen aus dem mit einem Rollstab ausgerollten Torten-Marzipan ausstechen und auf der Torten dekorieren zu können.

Rollstäbe & Unterlage für die Arbeit mit Torten-Marzipan

Rollstäbe sind ein wichtiger Helfer für die Bearbeitung von Torten-Marzipan, da mit diesen Torten-Decken aus Torten-Marzipan ausgerollt werden können. Dies sollte auf einer gut mit Puderzucker eingesiebten Arbeitsfläche passieren oder auf einer Unterlage aus Silikon, damit das Torten-Marzipan nicht anhaftet und reißt. Außerdem wird der Marzipan-Rollstab dafür verwendet, den ausgerollten Torten-Marzipan auf die Torte legen zu können.

Trockenmatten aus Schaumstoff sind, im Gegensatz zu Figuren aus Fondant und Blütenpaste, für geformte Dekorationen aus Torten-Marzipan nicht notwendig, da dieser zwar über Nacht leicht aushärten kann, aber immer eine weiche, leicht feuchte Konsistenz beibehält.
 

Anwendung des Torten-Marzipans

Torten-Marzipan wird entweder direkt geknetet und verarbeitet oder, je nach Hersteller z. B. bei Lübecker Marzipan, noch mit etwas Puderzucker geknetet, bevor er verarbeitet werden kann. Die Unterlage sollte antihaftbeschichtet (z. B. aus Silikon) bestehen oder mit Puderzucker leicht eingesiebt werden, damit der Torten-Marzipan sich ideal ohne Ankleben und Reißen ausrollen lässt.

Fürs Modellieren mit Torten-Marzipan wird der Torten-Marzipan einfach weich geknetet, nach Belieben geformt und auf der Torten-Decke verziert. Es bedarf keinem Lebensmittelkleber zum Anhaften, weil Torten-Marzipan von Natur aus leicht feucht und klebrig ist und daher sehr gut von selbst hält.

Torten-Marzipan lässt sich am einfachsten bei Zimmertemperatur verarbeiten und die Torten-Decke aus Torten-Marzipan sollte auf eine feuchte Oberfläche der Torte (z. B. ein bisschen Sahne) aufgelegt werden. Dies ist auch der Vorteil von Torten-Marzipan gegenüber Fondant, welcher nicht auf feuchte Untergründe wie Sahne gelegt werden soll, da der Zucker sich auflöst und die Fondant-Decke gleich mit.

Figuren in Kugelformen aus Torten-Marzipan können leicht mit einem Zahnstocher übereinander gesteckt werden. Soll Torten-Marzipan braun gefärbt werden, reicht ein bisschen Back-Kakao, der unter den Torten-Marzipan geknetet wird. Weitere filigranere Verzierungen können mit Blütenpaste zum Torten-Marzipan kombiniert werden und Strukturen lassen sich ganz leicht mit diversen Modellier-Werkzeugen oder alternativen Gegenständen in den Torten-Marzipan hinein drücken.
 

Gelegenheiten, Torten-Marzipan einzusetzen

Torten-Marzipan wird vor allem für Torten zu hohen Feiertagen und feierlichen Anlässen verwendet, wie z. B. Hochzeiten, runde Geburtstage, Jubiläen, Taufen oder zu Feiertagen wie Firmung, Kommunion und Konfirmation. Torten-Marzipan eignet sich aber auch für jeglichen Anlass, der mit einer hübsch verzierten Torte gefeiert werden soll.